Grundkurs

Der Grundkurs umfasst 12 Stunden.
Unterricht ist immer Freitags.
Gruppe 1: 15:30 bis 16:30Uhr
Gruppe 2: 16:45 bis 17:45Uhr

Maximal können pro Gruppe 14 Kinder unterrichtet werden, insgesamt 28 Kinder.
Der Kurs kommt zustande, wenn mindestens 10 Kinder sich für die Grundkurse angemeldet haben.

Wir beginnen damit den Kindern zu erklären wie die Computer im PC-Raum funktionieren, was Dateien sind, was sie damit machen und wie sie diese richtig abspeichern und auch wieder auffinden und bearbeiten können.

Namenschild

Namenschild

Ein weiteres Thema ist das Schreibprogramm „LibreOffice-Writer. Am Ende der ersten Stunde entwerfen die Kinder ihr Namenschild, dass sie den ganzen Kurs hindurch begleiten wird.

In den folgenden Stunden werden die Kenntnisse in  Writer vertieft so dass die Kinder Texte eingeben und formatieren, Graphiken und Font Work einfügen können.

Paint

Bild mit Paint gemalt

Bildergeschichte

Bildergeschichte

 

Das Malprogramm MS Paint ermöglicht das Zeichnen geometrischer Figuren und Grafiken. Eine selbst geschriebene Kurzgeschichte wird mit Bildern die mit MS Paint erstellt wurden illustriert.

 

Einladung

Einladung mit Writer geschrieben

Höhepunkt des Kurses ist die Abschlusspräsentation. Die Jungen und Mädchen entwerfen Einladungen für ihre Familien und Lehrer und Lehrerinnen. Damit diese Präsentation richtig gestaltet werden kann, kommt nun noch die Arbeit mit „Impress“ dazu.

Das Präsentationsprogramm LibreOffice Impress  gibt die Möglichkeiten Folienelemente mit Bewegungen und Geräuschen zu animieren. Alle Kursteilnehmer und –innen wählen nun ein Lieblingsthema, das sie dem Publikum vorstellen. In Kleingruppen werden nun die Präsentationen erarbeitet. Eine Generalprobe rundet alles ab und wirkt auch gegen das Lampenfieber.